Laktat Leistungskurve

Ein langer flacher Verlauf deutet auf eine gut entwickelte Grundlagen-Ausdauer (GAD) bzw. auf eine gute Ökonomisierung im Bereich des Fettstoffwechsels hin. Höhere Ausgangswerte oder ein sehr früher, eher geradliniger Anstieg lassen auf eine schwache Grundlagen-Ausdauer schließen. Diese relative Schwäche kann auch das Ergebnis eines zu intensiven Ausdauertrainings sein. Laktat-Leistungskurven werden im Rahmen verschiedener Testverfahren ermittelt.
Aus der Laktat-Leistungskurve werden in weiterer Folge die „Schwellen“ (Stoffwechselübergänge) ermittelt.

Laktat Leistungskurve